NaturStrom Gutscheine Juli 2020

Aktuelle NaturStrom Gutscheine & Aktionen

NaturStrom

Bis zu 175€ Prämie für Aufkleber

Gutscheinwert:
Bis zu 175€ Prämie für Aufkleber
Mindestbestellwert:
0 €

Gilt für:
✔️ Anbringen eines NaturStrom-Aufklebers auf dem Elektrofahrzeug ✔️ alle Kunden
NaturStrom

30€-Gutschrift für Kundenwerbung bei NaturStrom

Gutscheinwert:
30€-Gutschrift für Kundenwerbung
Mindestbestellwert:
0 €

Gilt für:
✔️ Freundschaftswerbung ✔️ alle Kunden

Ähnliche Angebote

deinhandy.de Gutscheine
deinhandy.de Gutscheine 15€-Gutschein
Webtropia Gutscheine
Webtropia Gutscheine 10€-Gutschein für Root Server
FLIP4SHOP Gutscheine
FLIP4SHOP Gutscheine FLIP4SHOP Gutschein: 10 Euro Rabatt ab 50 Euro
Lebara Gutscheine
Lebara Gutscheine 10€ bezahlen und 20€ Guthaben erhalten
A1.net Gutscheine
A1.net Gutscheine Huawei P40 Lite im A1 Xcite S bestellen & gratis Huawei Band 4 erhalten
mobileforyou Gutscheine
mobileforyou Gutscheine iPhone 11 mit Allnet Flat M Online 8 GB 22,43€ monatlich
EnBW Gutscheine
EnBW Gutscheine Bis 60€ Rabatt im Sale
PopSockets Gutscheine
PopSockets Gutscheine Gutschein-Wert: 10%

Informationen zu NaturStrom

NaturStrom
4.5 von 5 Sternen mit 22 Bewertungen für NaturStrom

Naturstrom.de ist ein unabhängiger Anbieter von Strom und Gas aus erneuerbaren Energien. Die Naturstrom AG wurde 1998 gegründet und setzt seitdem auf 100% erneuerbare Energien aus Wasser, Sonne, Wind und Biomasse. Ganz neu bieten sie auch ein Biogas-Produkt an, das wahlweise mit 10%, 20% oder 30% einer Biogasmischung beigesetzt ist. Naturstrom.de bezieht den Strom zum Großteil von mehr als 230 Betreibern kleiner und mittlerer Wind- und Wasserkraftwerke. Der Strompreis beweist außerdem, das Ökostrom nicht teuer sein muss und auch der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland sowie der Naturschutzbund Deutschland empfehlen naturstrom.de.

NaturStrom Gutscheine 2
Bestandskunden Gutscheine 2
Letztes Update 06.07.2020
Anschrift NATURSTROM AG / NaturStromHandel GmbH
Parsevalstraße 11
40468 Düsseldorf
Kundensupport von NaturStrom kundenservice@naturstrom.de
Gutscheine-Newsletter
Gutscheine-Newsletter
Durch das Klicken auf "Anmelden" registrieren Sie sich für den Gutschein-Newsletter. Weitere Informationen erhalten sie in der Datenschutzerklärung.

Strom und Gas von Naturstrom

Der Energielieferant Naturstrom bietet in der Tat nur ökologischen Strom oder Biogas an. Zur Erzeugung der Energien werden nur natürliche Ressourcen verwendet:

  • Wind
  • Sonnenenergie
  • Verbrennung von nachwachsenden Rohstoffen und Gülle (Mist)

Sie möchten sich über die verschiedenen Kraftwerke erkundigen? Dann rufen Sie auf der Internetseite von Naturstrom den Bereich „Unsere Kraftwerke“ auf, den Sie unter dem Reiter Privatkunden finden. An dieser Stelle befindet sich eine Deutschlandkarte, auf der alle Kraftwerke eingezeichnet wurden. Im weiteren Verlauf haben Sie die Möglichkeit, die einzelnen Standorte anzuklicken und sich dann umfassend darüber zu informieren.

Nehmen wir als Beispiel ein Windkraftwerk und eine Photovoltaikanlage. Ein Windkraftwerk steht zum Beispiel in Lichtenborn, das jährlich 4,5 Millionen kWh erzeugt. Dieses Kraftwerk erzeugt somit eine relativ hohe Strommenge – es gibt aber ein weiteres Windkraftwerk, das noch mehr Strom erzeugt: Der Windpark Freudenberg erzeugt 9 Millionen kWh pro Jahr. Wie sieht es aber mit den Photovoltaikanlagen aus? Im niedersächsischen Königslutter steht eine Anlage, die 1,6 Millionen kWh erzeugt – jährlich versteht sich.

Dies waren nun zwei Beispiele, wie Sie ökologischen Strom über Naturstrom erwerben können. Ähnlich sieht es mit dem Biogas aus – hierzu steht zum Beispiel in Oberbayern eine Biogasanlage, die sich auf einem 50 Hektar großen Bauernhof befindet. Um Biogas zu erzeugen, werden sowohl Gülle als auch nachwachsende Rohstoffe verwendet. Das so erzeugte Gas wird in das öffentliche Netz eingespeist.

Abgesehen vom Ökostrom und Ökogas gibt es den Bereich Elektromobilität. Hier erläutert Naturstrom detailliert, wo sich die Ladestationen für elektrobetriebene Autos befinden. Zugleich erhalten Sie dank Naturstrom vergünstigte Konditionen, wenn Sie diese Ladestationen nutzen. Hierfür beantragen Sie bei Naturstrom eine Ladekarte, die vierteljährlich abgerechnet wird – Sie müssen somit nicht vor Ort bezahlen, sondern verwenden in diesem Fall die Ladekarte. Somit können Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit Ihr Auto aufladen.

Mit dem Strompreisrechner und Gaspreisrechner den besten Tarif von Naturstrom finden

Nun haben wir Ihnen die wichtigsten Daten über Naturstrom erläutert. Sollten Sie jetzt auch Interesse am ökologischen Strom oder Gas haben, so nutzen Sie den Strompreisrechner oder den Gaspreisrechner, den Sie auf der Internetseite finden. Geben Sie hierzu lediglich den bisherigen Stromverbrauch an und überzeugen Sie sich anschließend von den günstigen Konditionen. Sie kennen Ihren Stromverbrauch nicht oder haben ihn im Moment nicht zur Hand? Kein Problem: Klicken Sie im Preisrechner auf die Anzahl der Personen, die in Ihrem Haushalt wohnen und dann werden die Daten verwendet, die normalerweise anfallen. Dies mag jetzt nicht zu einhundert Prozent auf Ihre Situation zutreffen, aber ein Versuch ist es allemal wert.

Möchten Sie dann zu Naturstrom wechseln, so müssen Sie nur noch auf den Button „Jetzt wechseln“ klicken. Anschließend erhalten Sie erneut die Information, dass es mehrere Tarife gibt, unter denen Sie wählen können. Ebenso werden die Art und Dauer der Preisbindung genannt. Mit der Preisbindung erhalten Sie die Sicherheit, dass in der angegebenen Zeit die Preise nicht verändert werden. Sobald der Zeitraum der Preisbindung abgelaufen ist, hätte Naturstrom jedoch die Erlaubnis, die Preise zu verändern. Im Vergleich zu anderen Stromanbietern sind Sie jedoch nicht an die Laufzeit der Preisbindung gebunden – Sie können den gewählten Tarif in der Regel monatlich kündigen und sich so jederzeit für einen anderen Strom- oder Gasanbieter entscheiden.

Wir müssen direkt dazusagen, dass Ökostrom immer etwas teurer als ein nicht-ökologischer Strom ist. Zum Ausgleich jedoch schützen Sie damit die Umwelt und helfen teilweise mit, dass irgendwann einmal nur noch ökologischer Strom produziert wird. Auf der anderen Seite müssen Sie sich natürlich Ökostrom oder Ökogas auch leisten können. Beachten Sie in diesem Zusammenhang: Naturstrom bietet auch günstige Tarife für Wärmepumpen, Nachtspeicherheizungen und Doppeltarifzähler an. Weitere Informationen erhalten Sie bei einem persönlichen Gespräch mit dem Kundenservice.

Sollte dies der Fall sein, dann geben Sie Ihre persönlichen Daten ein. Diese umfassen nicht nur Ihren Namen und Ihre Adresse, sondern auch Ihren bisherigen Stromvertrag. Denn Naturstrom unterstützt Sie und kündigt für Sie den alten Vertrag. Sie müssen sich hier nicht um die Kündigungsfrist und Formalitäten kümmern. All dies wird Ihnen abgenommen. Allerdings müssen Sie bei Naturstrom einer Einzugsermächtigung zustimmen.

Genau darin liegt der Grund, weshalb Sie auf dem Antragsformular Ihre Bankverbindung angeben müssen. Die Abschläge und auch die Endabrechnung werden dann von Ihrem Konto abgebucht. Aus diesem Grund müssen Sie sowohl bei der Antragstellung als auch jährlich den Zählerstand an Naturstrom melden, damit diese die jährliche Endabrechnung erstellen können. Aber dies sind Sie ja bereits von Ihrem bisherigen Anbieter gewohnt.

Kundenportal und Service für Geschäfts- und Privatkunden

Interessant ist die Tatsache, dass Naturstrom deutschlandweit angeboten wird und Sie Ihren Vermieter nicht über einen Wechsel informieren müssen, wenn es keine zentrale Abrechnung in Ihrem Mietobjekt gibt. Sobald Sie bei Naturstrom Kunde sind, erhalten Sie einen eigenen Zugang zum Kundenbereich. Dort könnten Sie dann einen geplanten Umzug melden oder die Bankverbindung ändern. Dort könnten Sie auch angeben, dass in Zukunft nur noch alles per E-Mail abgewickelt wird – damit leisten Sie einen weiteren Beitrag zum Umweltschutz.

Abgesehen von den Privatkunden, die wir bisher abgehandelt haben, wendet sich Naturstrom auch an Geschäftskunden. Diese profitieren zwar immer von den günstigen Konditionen des Anbieters Naturstrom, aber wenn der jährliche Verbrauch über 100.000 kWh steigt, dann werden die Konditionen noch günstiger. Ebenfalls gibt es den separaten Bereich Event-Strom, der dann zum Einsatz kommt, wenn der Veranstaltungsort an einen örtlichen Stromlieferanten gebunden ist. Dann wäre es möglich, zusätzlich eine Photovoltaik-Anlage zu nutzen und darüber eigenen Öko-Strom zu erzeugen. All dies wird von Naturstrom gefördert.

Generell steht Ihnen Naturstrom hilfreich zur Seite, wenn Sie an einer Neuanlagenförderung interessiert sind. Alternativ hierzu besteht die Möglichkeit, eine Photovoltaik-Anlage zu mieten. In diesem Fall bleibt Naturstrom der Eigentümer, die PV-Anlage wird jedoch auf Ihrem Dach installiert. Den erzeugten Strom dürfen Sie nutzen und Naturstrom kümmert sich um alles weitere wie Wartung und Reparatur. Hierzu könnten Sie das Rundum-Sorglos-Paket abschließen. Dank dem geringen monatlichen Pachtpreis profitiert jeder von diesem ungewöhnlichen Angebot. Allerdings sind Sie dann 18 Jahre an den Vertrag gebunden – Sie übernehmen jedoch keine Kosten für den Kauf der Solarmodule oder für die Installation.

Sie sind daran interessiert, wer sich bisher für den ökologischen Strom aus dem Hause Naturstrom entschieden hat? Dann öffnen Sie den Bereich Geschäftskunden und klicken dort auf Referenzen. Dort werden ein paar Referenzen aufgelistet, unter denen sich zum Beispiel Demeter und Misereor befinden.

Weitere interessante Fakten liefert der Energieversorger unter dem Reiter Energieprojekte. Hier werden verschiedene Arten der Energiegewinnung detailliert erläutert, zum Beispiel die Nahwärme. Hinter diesem Begriff versteckt sich die Idee, dass die durch Sonne oder Holz gewonnene Energie an die nächstgelegene Gemeinde und in der Folge dann an angeschlossene Häuser geliefert wird. Auf diese Weise profitieren nicht nur einzelne Haushalte vom Ökostrom, sondern komplette Siedlungen.

So nutzen Sie einen Naturstrom Coupon

Mit einem Gutschein für Naturstrom finden Sie schnell zum passenden Tarif, der mit günstigen Konditionen aufwartet – einen richtigen Rabatt bietet der Naturstrom Gutschein nicht. Sehen Sie hierzu auf unserer Seite Gutscheine.de und entscheiden Sie sich für einen Gutschein. Gehen dann wie folgt vor:

  1. Auf jedem Naturstrom Gutschein wird deutlich beschrieben, welchen Nutzen Sie von diesem Voucher haben. Unter Details werden weitere wichtige Fakten und Daten genannt.
  2. Klicken Sie dann auf den grünen Button mit der Aufschrift Aktion anzeigen. Sofort öffnet sich ein neues Fenster, das meistens keinen Naturstrom Gutscheincode anzeigt. Sollte dies der Fall sein, dann kopieren Sie ihn. Gibt es keinen Code, kommen Sie über "Shop besuchen" direkt zum aktuellen Vorteilsangebot.
  3. Gehen Sie nun zur Internetseite von Naturstrom und entscheiden Sie sich für einen passenden Tarif. Wie Sie einen eventuell vorhandenen Naturstrom Rabattcode einlösen können, erfahren Sie im Laufe des Antrags oder über den Kundenservice.

Das Portal Gutscheine.de wünscht Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach dem passenden Tarif, den Sie mit einem Gutschein schnell finden.

Startseite > Tarife > NaturStrom