Qustodio Gutscheine Oktober 2020

Aktuelle Qustodio Gutscheine & Aktionen

Qustodio

10% Rabatt auf Qustodio Premium für 5 Geräte

Gutscheinwert:
10% Rabatt auf Qustodio Premium für 5 Geräte

Gilt für:
✔️ Qustodio Premium für 5 Geräte ✔️ alle Kunden
Qustodio

Top-Angebot: die beste kostenlose App für Elternkontrolle im Internet

Gutscheinwert:
kostenlose App

Gilt für:
✔️ App ✔️ alle Kunden
Qustodio

15% Rabatt auf Qustodio Premium für 15 Geräte

Gutscheinwert:
15% Rabatt auf Qustodio Premium für 15 Geräte

Gilt für:
✔️ Qustodio Premium für 15 Geräte ✔️ alle Kunden
Qustodio

12% Rabatt auf Qustodio Premium für 10 Geräte

Gutscheinwert:
12% Rabatt auf Qustodio Premium für 10 Geräte

Gilt für:
✔️ Qustodio Premium für 10 Geräte ✔️ alle Kunden

Ähnliche Gutscheine

SPIEGEL Gutscheine
SPIEGEL Gutscheine Spiegel+: 1 Monat Probeabo
Konsolenkost Gutscheine
Konsolenkost Gutscheine 10% Rabatt auf alle Produkte
Springer Gutscheine
Springer Gutscheine Gutschein: 5€ Rabatt
Blitzhandel24 Gutscheine
Blitzhandel24 Gutscheine Blitzhandel24 Coupon: 30 Euro sparen auf Microsoft Office 2019 Professional Plus
Softwarehexe Gutscheine
Softwarehexe Gutscheine Gutschein-Wert: 10% Rabatt auf alles
Verleihshop Gutscheine
Verleihshop Gutscheine Top-Angebot: Geschenkgutschein ab 10€
Softwarebilliger Gutscheine
Softwarebilliger Gutscheine Top-Rabatt: bis zu 70% auf ausgewählte Software sparen
Weltbild Gutscheine
Weltbild Gutscheine Gutschein im Wert von 10€

Informationen zu Qustodio

Qustodio
5 von 5 Sternen mit 2 Bewertungen für Qustodio

Im Internet lauern viele Gefahren - vor allem für Kinder. Damit Sie einen Überblick über die Online-Aktivitäten Ihres Nachwuchses behalten, gibt es Qustodio. Im Shop finden Sie die App, mit der Sie bequem verfolgen können, wo sich die jungen Internetnutzer Ihrer Familie im Web herumtreiben, was sie downloaden und noch vieles mehr. Die aktuellen Qustudio Gutscheine finden Sie immer bei Gutscheine.de.

Qustodio Gutscheine 4
Bestandskunden Gutscheine 4
Letztes Update 29.09.2020
Anschrift Qustodio
Passeig de Gràcia 18, P2
08007 Barcelona
Spanien Kundensupport von Qustodio info@qustodio.com
Gutscheine-Newsletter
Gutscheine-Newsletter
Durch das Klicken auf "Anmelden" registrieren Sie sich für den Gutschein-Newsletter. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Qustodio – Der Schutz für Kinder im Internet

Im Internet lauern viele Gefahren, vor allem für Kinder. Eine Werbung angeklickt, schon landen die Kinder auf Seiten mit Pornographie oder Gewaltinhalten. So etwas muss einfach nicht sein. Oft sind auch die Schutzmechanismen dieser Seiten lächerlich. Wer eine Porno-Website besucht, der muss einfach sein Geburtsdatum eingeben, um sich die Inhalte anschauen zu können. Sie geben dort einfach ein Datum ein, mit dem Sie als über 18 gelten und schon schauen Sie sich die Filme an. Oder man muss einfach auf einen Button "Ich bin mindestens 18" klicken. Jedes Kind kann einen solchen „Schutz“-Mechanismus aushebeln. Deswegen ist es so wichtig, dass Eltern darauf achten, was Ihre Kinder im World Wide Web tun und es sind bessere Schutzmaßnahmen möglich, als das, was die Websites ihrerseits anbieten.

Gerade im Internet sind Kinder auch der Gefahr ausgesetzt, Pädophilen zu begegnen. Kinder nutzen einfach gerne die Möglichkeiten, die das Internet bieten, sie melden sich etwa in Foren an, die eigentlich speziell für Kinder gedacht sind, und unterhalten sich dort mit anderen Kindern – denkt man. Denn oft verbergen sich hinter Accounts Erwachsene, die in Kontakt mit Kindern kommen wollen, um ihre perversen Neigungen auszuleben. Kinder lassen sich leichter manipulieren und ein solcher Pädophiler hat nicht selten leichtes Spiel damit, ein Kind dazu zu überreden, sich mit ihm zu treffen. Das endet dann unter Umständen in einer Katastrophe.

Das Internet bietet Abgründe, die sich viele gar nicht vorstellen können. Und davor müssen Kinder geschützt werden. Die Kleinen geraten nicht absichtlich in gefährliche Situationen, das Internet mit seinen großen Freiheiten ist so aufgebaut, dass ein falscher Klick oft schon genügt, um eine gefährliche Situation zu schaffen. Für Erwachsene ist das unregulierte und freie Internet ein Schlaraffenland und viele möchten gar keine Regulierung haben, weil sie sich nicht bevormunden lassen wollen. Doch gerade bei Kindern wird das eben gefährlich. Und hier sind dann die Eltern als Verantwortliche gefragt, für adäquaten Schutz zu sorgen.

Internetschutz für Kinder

Wissen Sie, welche Spiele Ihr Kind spielt? Was, wenn es sich um einen brutalen Zombie Shooter handelt, der erst ab 18 Jahren frei gegeben ist, ihr Kind diesen aber schon im Alter von 10 Jahren spielt? Wissen Sie, mit wem Ihr Kind mit seinem Handy telefoniert? Vielleicht ein Mann, den es zufällig im World Wide Web kennengelernt hat? Wissen Sie, wo sich Ihr Kind immer aufhält? Wenn es mal nicht pünktlich von der Schule zu Hause ist, gerät man leicht in Panik. Und wie häufig darf Ihr Nachwuchs das Handy oder den Computer nutzen? Übermäßiger Konsum kann auch schädlich sein. Software mit sogenannter Parental Control ist wichtig. Diese Software von Qustodio bietet Ihnen und Ihren Kindern Schutz.

Sie wissen immer, wo sich der Nachwuchs aufhält, mit wem er Kontakt hat, welche Spiele gespielt werden und auch, wie lange das Handy genutzt wird. Eltern tun dies nicht, um den Kindern zu schaden. Man macht sich ganz einfach Sorgen und will nicht, dass der Tochter oder dem Sohn etwas passiert. Es geht rein um den Schutz und nicht um das, was man sonst unter „Überwachung“ versteht. Es ist heutzutage einfach wichtig zu wissen, was das Kind tut und wo es ist, damit man schnell eingreifen kann, bevor etwas Schlimmes passiert. Und genau das bietet Ihnen Qustodio.

Sie melden sich einfach für einen Account an, installieren die Software auf dem PC oder Handy Ihres Kindes und nutzen dann das Familienportal, um auf alle Funktionen zuzugreifen. Dazu gehört die Blockierung von Pornografie, die Möglichkeit, Aktivitäten in Sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram, Whatsapp und weiteren Apps zu sehen, die Option, Zeiträume oder -limits festzulegen, wie viel Internet am Tag erlaubt ist.

Zudem kontrollieren Sie, welche Spiele und Apps das Kind nutzt und Sie verfolgen Anrufe und SMS auf Android. Darüber hinaus verfügt die Software noch über eine Standortverfolgung und einen Panik Knopf, über den Ihr Kind im Notfall schnell Hilfe rufen kann. Sollten Sie Fragen zu Qustodio haben, dann wenden Sie sich einfach an den freundlichen und geschulten Kundenservice, der Ihnen alles genau erklären kann.

Die Schutzsoftware Qustodio: Sicherheit beim Surfen

Zunächst mal ist es wichtig, dass Sie sich auf der Website von Qustodio darüber informieren, was die Software überhaupt leistet und welche Funktionen Sie damit nutzen können. Dies alles wird Ihnen auf der Website erläutert und Sie erhalten auch einen Einblick in die Funktionen und Features, damit Sie wissen, wie genau dies alles aussieht und abläuft. Qustodio können Sie übrigens nicht nur privat für Ihr Kind nutzen. Auch Schulen können sich mit der Software schützen. PCs und Tablets finden immer mehr den Weg in den Unterricht und es ist wichtig, dass die Schüler bei der Nutzung von Computern geschützt sind. Dasselbe gilt für Unternehmen. Qustodio nutzen Sie in einer speziellen Version in Firmen, um die Produktivität der Angestellten zu steigern. Als Chef legen Sie fest, welche Internetseiten gesperrt sind, damit sich die Angestellten nicht in ihren Pausen auf Seiten herumtreiben, welche gefährlich für das Unternehmen werden können.

Möchten Sie Qustodio nutzen, dann registrieren Sie sich zunächst auf der Website. Anschließend erstellen Sie ein Profil für jedes Kind. Vielleicht ist eines Älter und darf länger im Internet surfen. Nun stellen Sie eine Verbindung zum Gerät her. Sie müssen zuvor die Software der Qustodio Website auf dieses Gerät installieren. Die Basis-Software ist kostenlos. Premium müssen Sie kaufen, indem Sie in der Navigationsleiste auf „Premium“ klicken. Die Premium-Version bietet Ihnen noch mehr Funktionen und die Möglichkeit, mehr Geräte einzurichten. Haben Sie alles abgeschlossen, dann nutzen Sie das Control Center auf der Website, um Ihr Kind zu schützen.

Qustodio Gutschein: Rabatt auf Parental Control Software

Wir bieten Ihnen mit unseren Rabattaktionen die Möglichkeit, beim Kauf der Premium-Version zu sparen. Dazu statten Sie unsere Webportal Gutscheine.de einen Besuch ab und schauen sich dort nach einem passenden Qustodio Gutschein um. Haben Sie einen gefunden, dann lösen Sie diesen bei der Bestellung ein. Schon erhalten Sie die zugehörigen Rabatte und Ersparnisse. Und wenn Sie mal wieder etwas bestellen möchten, beispielsweise die Large Version, dann können Sie in unserem Rabattportal neue Voucher finden, da wir unser Angebot an Sparmöglichkeiten stetig erweitern.

Qustodio Gutscheincode einlösen: So geht's

Wenn Sie diesen Schritten folgen, dann sparen Sie schnell und bequem mit einem Rabattcode:

  1. Zunächst besuchen Sie unser Webportal Gutscheine.de, um sich dort einen Coupon auszusuchen. Haben Sie einen gefunden, dann schreiben Sie sich jetzt den Rabattcode auf, den Sie erhalten.
  2. Besuchen Sie die Website von Qustodio. Registrieren Sie sich dort für einen kostenlosen Account. Klicken Sie anschließend in der Navigationsleiste auf „Premium“. Nun wählen Sie eine der Optionen aus. Legen Sie den Artikel dann in den Warenkorb. Nun rufen Sie den Warenkorb auf.
  3. Überprüfen Sie den Einkauf und nehmen Sie noch eventuelle Änderungen daran vor. Ihren Aktionscode können Sie nun in das Feld bei „Rabattcode“ eintippen. Klicken Sie dann zum Einlösen auf „Anwenden“.
  4. Sie haben außerdem die Möglichkeit, einen unserer Aktionscoupons zu nutzen. In dem Fall ist es nicht nötig, einen Vouchercode einzugeben. Stattdessen klicken Sie einen der angebotenen Coupons in unserem Webportal an und werden dann zum Shop weitergeleitet. Dort genießen Sie nun automatisch die zur Aktion gehörenden Prozente und Vergünstigungen.