innosnack Gutscheine Juli 2020

Aktuelle innosnack Gutscheine & Aktionen

Gültig bis: 16.10.2020
innosnack

innosnack Gutschein: 10% Rabatt für Neukunden

Gutscheinwert:
10%
Gültig bis:
16.10.2020
Mindestbestellwert:
0 €

Gilt für:
✔️ auf alles ✔️ Neukunden
Gültig bis: 16.10.2020
innosnack

innosnack Coupon: 10% sparen (Neukunden)

Gutscheinwert:
10%
Gültig bis:
16.10.2020
Mindestbestellwert:
0 €

Gilt für:
✔️ auf alles ✔️ Neukunden

Ähnliche Angebote

myspirits.eu Gutscheine
myspirits.eu Gutscheine 14% auf Slyrs - ausgewählte Artikel
Dry Ager Gutscheine
Dry Ager Gutscheine DRY AGER Fotokalender 2020 in der limitierten Fassung für 20€ statt 39€
Gourmetfleisch Gutscheine
Gourmetfleisch Gutscheine Geschenkideen mit bis zu 35% Rabatt
Emil Die Flasche Gutscheine
Emil Die Flasche Gutscheine Thermobecher ab 17,90€
Weinvorteil Gutscheine
Weinvorteil Gutscheine Viejo y Magistral 39% reduziert
Weinvorteil Gutscheine
Weinvorteil Gutscheine Oso Hormiguero Verdejo Rueda 44% günstiger
Weinvorteil Gutscheine
Weinvorteil Gutscheine Gutschein-Wert: 10%
Vorwerk Temial Gutscheine
Vorwerk Temial Gutscheine 16% Rabatt auf grüne Tees

Informationen zu innosnack

innosnack
4 von 5 Sternen mit 3 Bewertungen für innosnack

Innosnack stellt Produkte her, die aktive Menschen mit langanhaltender Energie für Sport und Alltag versorgt. Als Sportler ist es schwer die richtige Zwischenmahlzeit zu finden und dabei auch noch genügend Energie aufzunehmen, die nach dem Essen nicht sofort wieder zerfällt. Aus diesem Grund hat der Gründer allen Produkten die Zutat Isomaltulose zugesetzt, die gegenüber anderen Zuckerarten gesünder ist. Im Shop finden Sie leckere Snacks, Drinks und Müslis, die allesamt vegan, glutenfrei und frei von jeglichen Zusatzstoffen sind. Die Isomaltulose lässt Ihren Blutzuckerspiegel langsam ansteigen und versorgt Sie so für lange Zeit mit gesunder Energie. Außerdem soll dieser Stoff die körpereigene Fettverbrennung begünstigen und erlaubt somit eine zusätzliche Energieversorgung.

innosnack Gutscheine 2
Höchster innosnack Rabatt 10%
Letztes Update 08.07.2020
Gutscheine-Newsletter
Gutscheine-Newsletter
Durch das Klicken auf "Anmelden" registrieren Sie sich für den Gutschein-Newsletter. Weitere Informationen erhalten sie in der Datenschutzerklärung.

innosnack – Der gesunde Snack aus Isomaltulose

Jeder snackt gerne. Ob abends vor dem Fernseher oder einfach nur mal zwischendurch als Nervennahrung. Das gibt Kraft und beruhigt. Aber Snacks haben oft einen Nachteil. Sie sind entweder zu fettig oder zu süße. In den meisten Fällen sind aber nicht besonders gesund. Deswegen hat man nach dem Snacken auch oft ein schlechtes Gewissen. Wer regelmäßig süße Snacks isst, der wird dies bald bemerken, wenn sich eine neue Rolle Hüftspeck gebildet hat und die Waage eine unangenehme Zahl anzeigt.

Sollte man aber deswegen darauf verzichten, zu snacken? Immerhin gehört es irgendwie dazu und es ist eben eine kleine Zwischenmahlzeit, die den kleinen Hunger vertreibt. Eben weil es dazu gehört, will man nicht darauf verzichten. Und das muss man auch nicht. Man sollte es nur nicht übertreiben und sich auch mal überlegen, ob man nicht etwas Gesundes knabbern sollte. Das muss natürlich nicht heißen, dass man komplett auf Kartoffelchips oder Schokolade verzichten muss. Nur muss es das eben nicht immer sein. Es gibt doch genug Alternativen, die gesünder sind und die man auch mal zwischendurch essen kann. Dann fühlt man sich gleich besser, man stillt den kleinen Hunger trotzdem und erlebt auf der Waage keine böse Überraschung.

Zu den beliebtesten Snacks gehören die schon erwähnten Kartoffelchips aber auch Erdnussflips und Popcorn. Eine Tafel Schokolade, ein paar gesalzene Erdnüsse und dazu eine Cola. So sieht für viele der Abend vor dem Fernseher aus. Und das ist natürlich auch ein Genuss – den man aber nicht übertreiben sollte. Denn die genannten Snacks bieten nicht nur gute Inhaltsstoffe, sondern sind zumindest auf Dauer alles andere als gesund. Aber gleich zum Apfel oder einer Möhre zu greifen, das will man vielleicht auch nicht. Mal zwischendurch ist das ok, aber einen adäquaten Ersatz für eine Tüte Chips stellt das in Bezug auf Genuss nicht wirklich dar.

Es gibt aber eine Alternative, die schmeckt, crunchy ist und überdies noch gesund ist. Dabei handelt es sich um innosnack. Mit den Produkten können Sie gesund naschen, sich ein vollwertiges Frühstück zusammenstellen, zwischendurch den kleinen Hunger stillen und erhalten als Sportler sogar eine Powernahrung, welche Ihre Aktivitäten unterstützt. innosnack setzt dabei nicht auf Zucker. Und zwar wird dieser komplett ersetzt und nicht einfach nur reduziert. Als Ersatz kommt Isomaltulose zum Einsatz, ein Zucker der nächsten Generation. Das gesamte Grundkonzept von innosnack beruht darauf, Isomaltulose mit hochwertigen und rein pflanzlichen Zutaten zu verbinden.

Dies ergibt schmackhafte, funktionelle und gesunde Snacks, Getränke und Süßwaren, die nach dem niedrig-glykämischen SlowCarb Konzept hergestellt werden. Es kommen damit also keine hochglykämischen Zuckerarten oder Kohlenhydrate zum Einsatz – und das, ohne wie sonst üblich andere Zuckerarten einzusetzen. Dies macht die Produkte des Unternehmens so herausragend, dass sogar schon Awards gewonnen wurden: den ISPO AWARD 2015/16 und den eathealthy Award 2016 in der Kategorie "Süßes".

Die zahnfreundliche Zuckerart Isomaltulose (Markenname Palatinose) ist überdies durch ihren niedrigen, glykämischen Index (GI) perfekt für Sport und Alltag geeignet. Essen Sie einen innosnack, dann steigt der Blutzuckerspiegel langsam an und versorgt Sie für lange Zeit mit gesunder Kraft. Es werden damit also Blutzuckerspitzen und ein nachfolgender rapider Abfall vermieden. Das vermeidet Leistungseinbrüche und Hungerattacken. Sie versorgen sowohl Ihren Körper als auch den Geist lang anhaltend mit Energie.

Isomaltulose ist ein natürliches Produkt und kommt in der Natur in Honig und Zuckerrohr vor. Es ist möglich, es durch eine Fermentation enzymatisch auch aus normalem Zucker zu gewinnen. In Isomaltulose sind nach wie vor Glukose und Fruktose enthalten, allerdings in einer anderen Verbindung. Diese ist fester und führt dadurch zu einer langsameren Aufspaltung und Freisetzung von Glukose im Blut. Isomaltulose ist zudem für Diabetiker geeignet. Die Verträglichkeit ist ebenfalls sehr gut.

Die niedrig-glykämische Wirkung von Isomaltulose wurde in einer wissenschaftlichen Studie veröffentlicht und in einem sog. Healthclaim von der EFSA (European Food Safety Authority) bestätigt. Eine andere Studie sagt aus, dass Isomaltulose die körpereigene Fettverbrennung fördert, was bedeutet, dass – obwohl Sie leckere Snacks zu sich nehmen, die Energieversorgung während längerer Etappen aus eigenen Reserven abgebaut werden und sie abnehmen. Damit können Sie also snacken und gleichzeitig abnehmen! Bei welcher anderen Nascherei haben Sie einen solchen Effekt?

Einfach gesunde Snacks online bestellen

Am besten, Sie statten dem Online Shop einen Besuch ab und und schauen dort, welche interessanten Leckereien auf Sie warten. Hier können Sie sich auch ausführlich über Isomaltulose  informieren. Auf der Startseite sehen Sie die Produkte nach Kategorien eingeteilt. Dazu gehören

  • Snacks,
  • Sweets,
  • Müsli,
  • Drinks und die
  • Innobox.

Sie müssen nun einfach eine der Kategorien anklicken. Dadurch gelangen Sie zur Produktübersicht. Jede Kategorie wird Ihnen dann genau vorgestellt, sodass Sie wissen, was Sie für Artikel erwarten können. Dann stöbern Sie durch das Sortiment und klicken die Ware an, die Sie am meisten interessiert.

Jeder Artikel wird Ihnen daraufhin sehr ausführlich vorgestellt. Sie lesen alls über die Zutaten und können sich sogar über die Nährwerte informieren. Nun entscheiden Sie, ob Sie das Produkt kaufen möchten. Dazu legen Sie es in den Warenkorb und schließen dann die Bestellung ab. Innerhalb von wenigen Tagen bekommen Sie Ihren innosnack zugeschickt und können sich selbst vom Geschmack und der Wirkung überzeugen.

Die Artikel im Shop werden Ihnen außerdem nach Themen wie Sport, Ernährung und Alltag sortiert. So finden Sie auf einen Blick gleich die Produkte, die sich beispielsweise hervorragend mit Sport verbinden lassen. Möchten sie innosnacks verschenken, dann sollten Sie sich die innobox ansehen, in der Sie eine Mischung aus verschiedenen Artikeln finden. Natürlich sind die innosnacks für eine vegetarische Ernährung geeignet, da sich keine tierischen Inhaltsstoffe darin befinden. Probieren Sie es selbst aus und lassen Sie sich davon überzeugen.

Sie wollen sparen? Dann nutzen Sie einen Gutschein

Ein Besuch auf unserem Webportal gutscheine.de lohnt sich immer. Denn dort bieten wir Ihnen eine große Auswahl an innosnack Gutscheinen an, mit denen Sie trotz der günstigen Preise und der Schnäppchen im Webshop sparen können. Sie suchen sich einfach den innosnack Coupon aus, der am besten zu Ihrem Einkauf passt und der Ihnen die meiste Ersparnis verspricht und lösen diesen dann bei der Bestellung ein. So freuen Sie sich über viele Rabatte, Vorteile und Vergünstigungen, egal, ob Sie Bestandskunde oder Neukunde sind.

Wir erklären Ihnen gerne, wie Sie einen innosnack Coupon einlösen

Es ist sehr einfach möglich, mit einem Gutschein zu sparen. Sie müssen sich dazu nur an diese wenigen Schritte halten:

  1. Sie brauchen einen Gutscheincode, um beim Einkauf im Webshop zu sparen. Diesen Code erhalten Sie, wenn Sie sich auf unserem Webportal gutscheine.de nach einem passenden Coupon umsehen.
  2. Wenn Sie Ihre Bestellung abschließen möchten, dann rufen Sie den Warenkorb auf. In diesem ist es jetzt noch möglich, Änderungen vorzunehmen. Etwa, wenn Sie einen Artikel doch nicht kaufen möchten. Unter dem Punk „Rabattcodes“ finden Sie ein Feld, in welches Sie jetzt Ihren innosnack Rabattcode eintippen. Klicken Sie dann auf „Anwenden“, dann lösen Sie den Coupon ein und er wird Ihnen sofort gutgeschrieben.
  3. Sie können sich natürlich alternativ für einen unserer Aktionscoupons entscheiden. Klicken Sie den gewünschten Gutschein an, dann werden Sie sofort zur Aktion im Online Shop weitergeleitet und genießen die Vorteile der Aktion, ohne einen Gutscheincode nutzen zu müssen.

Startseite > Essen & Trinken > innosnack