4.5 von 5 Sternen

Insgesamt 4 Bewertungen

Zum Schutz unserer Partnershops müssen wir bei schlechten Bewertungen nach Ihrer Begründung fragen.

In berechtigten Fällen werden selbstverständlich Ihre Bewertung und Ihr Kommentar nach unserer Prüfung freigegeben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.



Abbrechen

audibene Gutschein

audibene bietet Ihnen Hörgeräte aller großen Markenhersteller mit intelligenten Funktionen, leistungsstarker Technik und unauffälligem Design. Sichern Sie sich jetzt attraktive Preisvorteile sowie Ihren kostenlose audibene Gutschein für Ihren gratis Hörgeräte Test!

mehr über audibene erfahren
audibene Screenshot

Gutschein Alarm

Keinen Gutschein mehr von
audibene verpassen!

Vielen Dank für die Anmeldung zum Gutscheinalarm!

audibene TOP Angebot empfohlen von Denise

audibene Logo

100€ Gutschein

100 Euro Rabatt mit audibene Gutschein
gültig bis auf Widerruf

Lassen Sie sich bei audibene zum Kauf Ihres neuen Hörgerätes professionell beraten und sparen Sie mit unserem Gutschein 100 Euro (gilt nur für den Eigenanteil der Hörgeräte, nicht für zuzahlungsfreie Kassengeräte).

  • gültig beim Kauf eines Hörgerätes
  • kein Mindestbestellwert
  • gültig für alle Kunden
  • gültig bis auf Widerruf
22 mal genutzt
Alle audibene Gutscheine anzeigen

Ähnliche Gutscheine

HörShop Logo

ab 56€ Versandfrei

HörShop Tipp: ab 56 Euro portofrei
gültig bis auf Widerruf

Schützen Sie Ihre Ohren mit innovativen Produkten aus dem HörShop und sparen Sie bei Ihrer Bestellung die Versandkosten, wenn Sie für mindestens 56 Euro bestellen. Ein Gutscheincode ist nicht notwendig! Der Hörshop bietet alles an Gehörschutz sowie auch Hörgeräte und Zubehör. Für alle Musiker, Konzertbesucher, Sportschützen, Lärmarbeiter und alle, die auf Ihr Gehör achten!

  • gültig auf alles
  • gültig für alle Kunden
  • gültig bis auf Widerruf
312 mal genutzt
Alle HörShop Gutscheine anzeigen

Schlagworte zu audibene

  1. „Einfach gut hören“: Herzlich willkommen bei audibene!
  2. Allgemeine Informationen zum Thema Hörverlust
  3. Bauformen, Hersteller und Technologien: Hörgeräte im Überblick
  4. Was kostet ein Hörgerät und was zahlt die Krankenkasse für Hörgeräte?
  5. Ihr gratis audibene Gutschein wartet schon auf Sie: Jetzt kostenlos Hörgeräte testen!

„Einfach gut hören“: Herzlich willkommen bei audibene!

audibene ist ein Angebot der audibene GmbH mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen zählt mit über 800.000 Hörgeräte-Beratungen im Jahr als die größte Anlaufstelle für Hörverlust und Hörgeräte weltweit. Ob Schwerhörigkeit im Alter, Tinnitus oder Ohrinfarkt: Ein Team aus erfahrenden Hörgeräte-Experten und Akustikern unterstützt Sie dabei, das ideale Hörgerät zu finden, das Ihrer Hörsituation und Ihrem Lebensstil gerecht wird.

audibene Hörgeräte Beratung

Überzeugen Sie sich selbst, profitieren Sie von der gratis audibene Hörgeräte-Beratung und dem kostenlosen Hörgeräte-Test und kaufen Sie Ihr Hörgerät bei den Spezialisten von audibene!

Allgemeine Informationen zum Thema Hörverlust

Wer an Hörverlust leidet, sieht sich einer erheblichen Verschlechterung der Lebensqualität gegenüber. Daher sollten Sie bereits beim Auftreten von ersten Hörproblemen reagieren und einen HNO-Arzt aufsuchen. Dank modernster Technik kann heute viele Menschen mit Hörproblemen geholfen werden.

In medizinischer Hinsicht unterscheidet man beim Hörverlust in drei Arten:

  • Konduktiver Hörverlust (Schallleitungsschwerhörigkeit)
  • Sensorineuraler Hörverlust und
  • Kombinierter Hörverlust

Zudem gibt es die sogenannte auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS).

Um Ihnen einen erste Überblick über die verschiedenen Aspekte des Hörverlusts zu geben, gehen wir an dieser Stelle auf einige Störungen des Hörvermögens wie Tinnitus, Hörsturz, Schwerhörigkeit und Taubheit ein.

Rund ein Viertel aller Deutschen leiden an Tinnitus, ein Symptom, dass die meisten Menschen als ein unangenehmes Rauschen oder Klingeln im Ohr wahrnehmen. Tinnitus kann dabei diverse Ursachen wie eine Erkrankung des Ohres oder des Nervensystems haben. Ebenfalls recht häufig kommt ein Hörsturz vor, der plötzlich und zumeist ohne Schmerzen auftritt. Dies ist umso kritischer, als dass der sogenannte Ohrinfarkt, der von Symptomen wie Schwindel oder Tinnitus begleitet wird, zur kompletten Gehörlosigkeit führen kann. Wie bei allen Hörproblemen ist auch hier ein schneller Besuch beim HNO-Arzt geboten.

Wer Senioren in der der Familie oder im Bekanntenkreis hat, kennt das vielleicht: Die älteren Herrschaften schauen bei hoher Lautstärke TV, unterhalten sich recht laut oder haben Probleme, leiseren Gesprächen zu folgen. Hier spricht man von Schwerhörigkeit als typische Alterserscheinung, bei der ein Hörgerät schnell Abhilfe schaffen kann. Darüber hinaus gibt es die Taubheit bzw. Gehörlosigkeit, die sowohl angeboren als auch erworben sein kann. Diese Menschen haben keinerlei Hörempfinden, wobei man in einseitige und beidseitige Gehörlosigkeit unterscheidet. Auch hier gibt es High-Tech-Modelle, darunter das Cochlea-Implantat oder Cros/Bi-Cros Hörgeräte, die es selbst tauben Menschen wieder erlaubt zu hören.

Bauformen, Hersteller und Technologien: Hörgeräte im Überblick

Während früher Hörgeräte ziemlich groß und auffällig waren, ist das Design der heutigen Modelle enorm kompakt, wodurch die Hörgeräte nahezu unsichtbar hinterm oder im Ohr verschwinden. Darüber hinaus verfügen die modernen Hörgeräte über eine sehr leistungsstarke Technik, so dass vielen Menschen mit Hörverlust geholfen werden kann.

audibene Hörgerät Siemens

Grundlegend gibt es zwei verschiedenen Bauformen: Das Hinter-dem-Ohr-Hörgerät (HdO) sowie das Im-Ohr-Hörgerät (IdO). Bei HdO Geräten unterscheidet man wiederum in:

  • HdO-Hörgeräte mit normalem Hörschlauch
  • HdO-Hörgeräte mit dünnem Schlauch sowie
  • HdO-Hörgerät mit externem Hörer

IdO-Geräte gibt es ebenfalls in diversen Bauformen, als:

  • Concha-Hörgeräte
  • Gehörgangs-Hörgeräte und
  • CIC-Hörgeräte

CIC steht dabei für „completely in the canal“. Die Geräte werden als direkt im Gehörgang platziert und sind so für Außenstehende so gut wie nicht zu sehen.

Hörgeräte sind heutzutage kleine Hochleistungsrechner, die eine Vielzahl an Funktionen haben. Sie unterdrücken Stör- und Windgeräusche sowie den Nachhall und passen sich so vielen Umgebungen und Situationen an. Dank der Frequenzverschiebung, der Rückkopplungs- und Impulsgeräuschunterdrückung sowie der Sprachanhebung und Richtmikrofone optimieren Sie außerdem den akustische Wahrnehmung und das Sprachverstehen.

Viele Geräte verfügen zudem über eine automatische Lautstärkeregulierung, eine Bluetooth- oder Funk-Konnektivität mit Fernseher, Handy oder Festnetztelefon sowie ein elektronisches Gedächtnis für Ihre gewählten Klangeinstellungen und tragen somit zu einer Verbesserung des Alltagskomforts bei.

audibene arbeitet mit allen führenden Hörgeräteherstellern in Deutschland zusammen und kann Ihnen die besten Geräte für Ihre Ansprüche und für Ihr Budget offerieren. Zu den Spitzenherstellern in Sachen Hörgeräte gehören dabei:

  • Signia (Siemens)
  • Sivantos
  • Widex
  • Phonak oder
  • Bernafon

Was kostet ein Hörgerät und was zahlt die Krankenkasse für Hörgeräte?

audibene offeriert Ihnen Hörgeräte aller großen Markenhersteller, die Modelle mit der neuesten Technik und unauffälligem, modernem Design anbieten. Dabei gibt es Hörgeräte in der:

  • Einstiegsklasse
  • Mittelklasse und
  • Oberklasse

In der Einstiegsklasse erhalten Sie die sogenannten Kassen-Hörgeräte, die für eine grundlegende Hörversorgung sorgen und die ein optimales Sprachverstehen in häuslichen Situationen gewährleisten. Kassengeräte kosten Sie pro Ohr und nach Abzug der Zuzahlungen durch die Krankenkasse zwischen 10,00 Euro und 500,00 Euro.

Mit Hörgeräten der Mittelklasse haben Sie einen funktionalen Begleiter für alle Situationen des Alltags. Diese Modelle verfügen im Vergleich zu Kassenmodellen schon über deutlich mehr Funktionen, die mehr Komfort garantieren. So ist zum Beispiel gezieltes Richtungshören sowie eine kabellose Verbindung zwischen dem Hörsystem und dem TV-Gerät, Telefon oder Handy möglich. Hier müssen Sie mit Kosten abzüglich der der Förderung durch die Krankenkasse ab 500,00 bis 1.500,00 Euro rechnen.

Wer sich für ein Hörgerät der Oberklasse entscheidet, bekommt ein Modell für den höchsten Hörkomfort mit einer großen Auswahl an Bauformen, mit bester Technologie und umfangreichen Funktionalitäten. Oberklassemodelle passen sich beispielsweise automatisch an jede Hörumgebung an und ermöglichen durch das 360° Hören eine sichere Orientierung im Raum. Hörgeräte der Oberklasse schlagen dabei mit 1.500,00 bis 2.100,00 Euro zu Buche.

Der Zuschuss für ein Hörgerät durch die Krankenkasse kann dabei variieren. Möglich sind bis zu 1.500,00 Euro. Je nach Modell müssen Sie also mit einem Eigenanteil von 10,00 bis 2.100,00 Euro für ein Hörgerät rechnen. Wenn Sie sich für audibene entscheiden, erhalten Sie außerdem die volle Förderung für das zweite Hörgerät.

Ihr gratis audibene Gutschein wartet schon auf Sie: Jetzt kostenlos Hörgeräte testen!

Ob Siemens Signia primax, Widex Unique, ReSound Enya oder Unitron Stride: Bei audibene können Sie viele Top-Hörgeräte kostenlos testen! Alles, was Sie hierfür tun müssen, ist sich mit den erforderlichen Informationen und persönlichen Date zu registrieren. Melden Sie sich direkt online zum Test an und profiterien Sie außerdem von der kostenlose Beratung durch die audibene Hörgeräte-Experten und einer individuellen Betreuung in Ihrer Nähe. Auch bei allen Fragen hinsichtlich der Zuzahlung der Krankenkasse ist das Serviceteam immer für Sie da. Der Anbieter übernimmt bei einem Kauf von Hörgeräten über audibene zusätzlich sogar die Abrechnung mit der Krankenkasse für Sie. Den aktuellen audibene Gutscheincode finden Sie auf Gutscheine.de.

audibene Hörgeräte kostenlos testen

Wir haben zahlreiche weitere Vorteilsaktionen für Sie recherchiert. Das Gutscheine.de Team wünscht Ihnen schon heute alles Gute für Ihr Hörvermögen sowie deutliche Ersparnisse mit Ihrem kostenlosen audibene Gutscheincode!

Mehr als
55.000
Fans & Follower