Massivholz richtig pflegen - Tipps und Tricks von allnatura

Wenn Sie Massivholzmöbel besitzen, dann ist es wichtig, diese korrekt zu pflegen. Sie möchten schließlich, dass die in der Regel teuren, wertvollen Produkte lange schön bleiben. Doch bei der Pflege von Holz ist einiges zu beachten. allnatura gibt Ihnen hier wertvolle Tipps.

Massivholzmöbel sollten täglich gereinigt werden, allerdings nur mit einem Mikrofasertuch. Das sollte trocken, maximal leicht feucht sein. Mit diesem Tuch wischen Sie sanft über das Holz, damit Staub und gröberer Schmutz entfernt werden und keine Kratzer entstehen. Handelt es sich um leichte Verschmutzungen, dann nutzen Sie ein Wolltuch und spezielle Möbelseife, um diese zu entfernen. Greifen Sie nicht zu fettlösenden Haushaltsreinigern oder gar Dampfreinigern. Diese zerstören die Struktur des Holzes.

allnatura Pflegetipps Massivholzmöbel

Ist das edle Massivholzmöbelstück stärker verschmutzt, dann reicht es nicht, die Oberfläche zu reinigen. Allerdings haben Sie bei Massivholz die Möglichkeit, es mit feinem Schmirgelpapier vorsichtig abzuschmirgeln. Denn Massivholzmöbel sind in der Regel nicht mit einem Lack versehen, sondern naturbelassen. Haben Sie die Verschmutzung abgeschmirgelt, dann behandeln Sie diese Stelle anschließend noch mit geeignetem Öl oder Wachs. Bedenken Sie, dass feuchte Flecken erst gut trocknen müssen. Haben Sie also etwa Wasser verschüttet, dann warten Sie, bis der Fleck trocken ist und beginnen Sie erst dann mit der Behandlung.

Haben Sie Kratzer im Möbelstück entdeckt, dann lassen sich diese ebenfalls mit einem Schleifpapier abschleifen. Gehen Sie hierbei großzügig vor, damit eventuelle Farbunterschiede nachher nicht so stark auffallen. Auch hier nutzen Sie anschließend Öl oder Wachs. Warten Sie daraufhin einige Minuten, bevor Sie die Stelle mit einem fusselfreien Tuch abwischen und danach nachpolieren.

Sind Sie an einem Massivholz-Schrank etwa mit dem Staubsauger hängen geblieben und es ist eine Delle zu sehen, dann kommt auch hier das Schmirgelpapier zum Einsatz. Schleifen Sie die Stelle an und legen Sie dann ein feuchtes Tuch darauf. Nun nutzen Sie ein Dampf-Bügeleisen, um die Stelle zu „dämpfen“. Dadurch quillt das Holz auf und die Stelle ist wieder glatt. Bei Brandflecken gehen Sie ähnlich vor. Bedenken Sie, dass die heiße Fläche des Bügeleisens das Holz nicht berühren darf. Nun lassen Sie die Stelle trocknen und nutzen anschließend wieder Öl oder Wachs.

allnatura Kommode Massivholz

Mit Öl und Wachs Massivholzmöbel richtig behandeln

Holz sollte immer wieder aufgefrischt werden. Etwa ein oder zwei Mal im Jahr behandeln Sie Ihr Möbelstück daher mit einem natürlichen Öl (Leinöl) oder Wachs (Bienenwachs). So erneuern Sie nicht nur den Schutz, das Holz bekommt zudem seinen Glanz wieder. Rauen Sie zum Auffrischen die Oberfläche leicht an und tragen Sie das Öl oder Wachs sparsam auf. Polieren Sie die Oberfläche danach mit einem Wolltuch. Nun ist die Holzoberfläche nicht nur wieder schön, sie zieht durch einen antistatischen Effekt darüber hinaus weniger Staub an. Dies ist besonders für Allergiker gut und das Holz kann weiter atmen.

Haben Sie das Gefühl, dass sich ein Möbelstück aus Holz „verzogen“ hat, dann lüften Sie den Raum öfter. Zudem kann eine nicht gleichmäßige Sonneneinstrahlung die Farbe des Holzes verändern. Es gilt bei Massivholz immer zu bedenken, dass es sich um ein reines Naturprodukt handelt. Das heißt, dass auch Risse völlig normal sind. So etwas kommt im Holz einfach vor, wenn es der Witterung ausgesetzt ist. In besonders trockenen Räumen bilden sich schneller Risse, weswegen Sie auf eine angenehme Luftfeuchtigkeit achten sollten. Bei einer höheren Luftfeuchtigkeit können sich kleinere Risse auch wieder schließen.

Kaufen Sie Massivholz-Möbel von allnatura, dann werden die Oberflächen der Produkte dort mit ungiftigen, natürlichen Ölen, Wachsen und Farben veredelt. Diese sorgen dafür, dass das Holz auf natürliche Weise atmen kann. Nur in Ausnahmefällen kommen ungiftige, wasserlösliche Lacke oder das Naturprodukt Schellack zum Einsatz. Bei weißen oder bunten Oberflächen muss auf Lasuren und Lacke auf Wasserbasis mit synthetischen Pigmenten zurückgegriffen werden, damit die Oberflächen keine Flecken bilden. Dabei handelt es sich aber ebenfalls stets um gesundheitlich unbedenkliche Produkte.

TOP Angebot und neue Aktionen bei allnatura

allnatura Logo

bis zu 50% Rabatt

allnatura Angebot: bis zu 50% sparen bei Schnäppchen
gültig bis auf Widerruf

Bestellen Sie Ihre neuen Artikel aus dem Online-Schnäppchenmarkt und mehr jetzt im Onlineshop von allnatura und sichern Sie sich bis zu 50% Rabatt.

  • gültig für ausgewählte Artikel im Online-Schnäppchenmarkt
  • gültig für alle Kunden
  • gültig bis auf Widerruf
2.684 mal genutzt
allnatura Logo

5€ Aktion

allnatura Aktion: 5 Euro geschenkt bei Newsletteranmeldung
gültig bis auf Widerruf

allnatura schenkt allen neuen Newsletterabonnenten jetzt einen 5 Euro Gutschein. Diesen erhalten Sie per Mail und können ihn ab 50 Euro Einkauf innerhalb 60 Tagen nach Erhalt bei Ihrer Bestellung einlösen.

  • gültig für die Newsletteranmeldung im allnatura Onlineshop
  • Mindestbestellwert 50 EUR
  • gültig für alle Kunden
  • gültig bis auf Widerruf
3.434 mal genutzt
Nach oben