aescuvest Gutscheine Juli 2020

Aktuelle aescuvest Gutscheine & Aktionen

aescuvest

aescuvest Tipp: Attraktive Zinsen / Gewinnbeteiligungen

Gutscheinwert:
aescuvest Tipp: Attraktive Zinsen / Gewinnbeteiligungen
Mindestbestellwert:
0 €

Gilt für:
✔️ bei Investments ✔️ Neukunden
aescuvest

aescuvest Empfehlung: Crowdfunding mit attraktiven Zinsen

Gutscheinwert:
aescuvest Empfehlung: Crowdfunding mit attraktiven Zinsen
Mindestbestellwert:
0 €

Gilt für:
✔️ bei Investments ✔️ Neukunden

Ähnliche Angebote

Shirtinator Gutscheine
Shirtinator Gutscheine 10% Rabatt auf alles
EUFORY Gutscheine
EUFORY Gutscheine EUFORY Gutschein: 5 Euro geschenkt
servdiscount Gutscheine
servdiscount Gutscheine Servdiscount Gutschein: 10% Rabatt
Disneyland Gutscheine
Disneyland Gutscheine Bis zu 30% Nachlass auf Aktion für Sommer und Herbst
Vinos Gutscheine
Vinos Gutscheine Homenaje Rosado 16% günstiger
Silkes Weinkeller Gutscheine
Silkes Weinkeller Gutscheine 10% Rabatt auf Roséweine
MOO Gutscheine
MOO Gutscheine Gutschein-Wert: 15%
Weihnachtsplaner Gutscheine
Weihnachtsplaner Gutscheine Frühbucher-Rabatt 10%

Informationen zu aescuvest

aescuvest
4.5 von 5 Sternen mit 6 Bewertungen für aescuvest

Crowdfunding ermöglicht die Finanzierung von Produkten, die es sonst vielleicht nie auf den Markt schaffen würden. Die Website aescuvest bietet Crowdfunding im medizinischen Bereich an. Sie erhalten mit einem unserer aescuvest Gutscheine interessante Vorteile.

aescuvest Gutscheine 2
Letztes Update 13.07.2020
Anschrift aescuvest GmbH
Hanauer Landstr. 328-330
60314 Frankfurt am Main
Gutscheine-Newsletter
Gutscheine-Newsletter
Durch das Klicken auf "Anmelden" registrieren Sie sich für den Gutschein-Newsletter. Weitere Informationen erhalten sie in der Datenschutzerklärung.

aescuvest – Medizin Crowdfunding für interessante Ideen

Crowdfunding wurde vor einigen Jahren über die Plattform Kickstarter groß. Kleine Unternehmen können über diese Plattform ihre Ideen anpreisen und Geld für die Umsetzung sammeln. Ideen, die teilweise so außergewöhnlich sind, dass ein größerer Investor oder eine große Firma nie Geld dafür geben würde und die Ideen so nie umgesetzt werden würden. Allerdings sprechen viele dieser Ideen eine gewisse Käuferschicht an. Beispiel Pebble. Eine Smartwatch, die mit ePaper-Technologie funktioniert. Die Finanzierung über Kickstarter ging durch die Decke und das kleine Unternehmen nahm deutlich mehr Geld ein, als man eigentlich hofft, zu bekommen. Auch im Bereich der Computerspiele schlug Crowdfunding ein. Spielegenre, die totgeglaubt schienen und in welche große Publisher nicht mehr investieren wollten, erlebten einen Boom.

Crowdfunding funktioniert nach dem Prinzip, dass viele Menschen kleine Beträge geben, um die Finanzierung eines Produkts zu unterstützen. Je mehr sich an der Kampagne beteiligen, desto mehr Geld kommt zusammen. Um eine Motivation anzubieten, mehr Geld zu investieren, bekommen die Unterstützer, die sogenannten Backer, bestimmte Belohnungen für ihr Engagement. Das kann beispielsweise das fertige Produkt sein, das Backer zu einem vergünstigten preis erhalten oder man bekommt Sammlereditionen mit zusätzlichen Inhalten, kann die Entwickler treffen und mit diesen essen gehen und noch vieles mehr. Crowdfunding ist allerdings auch mit einigen Risiken verbunden. Denn es gibt beispielsweise keine Garantie, dass das Produkt auch wirklich fertiggestellt wird. Oder, dass das Produkt so auf den Markt kommt, wie es während der Crowdfunding Kampagne beschrieben wurde. Crowdfunding ist eine Investition. Man glaubt an das Produkt und unterstützt die Hersteller in der Hoffnung, dass es ein Erfolg wird. Das ist bei einer Investition in ein Unternehmen nicht anders. Wer Aktion einer Firma kauft, der weiß auch nicht, ob er am Ende davon profitiert oder die Firma vielleicht pleite geht.

Crowdfunding ist in vielen Bereichen möglich. Allerdings sind vor allem medizinische Dinge sehr selten vertreten. Mit der Crowd-Investment-Platform asecuvest gibt es allerdings eine Plattform, die sich genau auf diesen Markt spezialisiert hat. aescuvest stellt die interessantesten Geschäftsideen rund um den Gesundheitsmarkt vor, in die jeder direkt investieren kann. Dabei kommt Crowdfunding als eine clevere Unternehmensfinanzierung zum Einsatz. Der „Schwarm“ entscheidet, welche Geschäftsidee die Chance zur Realisierung erhalten soll. Jeder bekommt über aescuvest die Chance, vom Potenzial junger Healthcare Unternehmen zu profitieren. Investitionen sind ab 250 Euro möglich. Bei aescuvest treten Sie entweder als Anleger oder als Ideengeber auf.

Das Crowdinvesting eröffnet allen Anlegern die Möglichkeit, Investitionen im Gesundheitsmarkt zu tätigen. Bei aescuvest handelt es sich dabei um die erste europäische Plattform, die sich speziell auf diesen Markt spezialisiert hat. Sie schauen sich als potenzieller Investor das Angebot an innovativen Ideen auf der Plattform an und entscheiden, in welche Innovation Sie investieren möchten. Sie verfolgen die Akzeptanz einer Idee bei den Nutzern und Investoren. Von diesen sind 30 % im Gesundheitsmarkt aktiv, weitere 30 % im Finanzsektor tätig. Sind Sie von der Idee überzeugt, dann investieren Sie mindestens 250 Euro in ein partiarisches Nachrangdarlehen. Damit leisten Sie einen Beitrag zur fortschrittlichen medizinischen Versorgung. Sie profitieren von den überdurchschnittlichen Renditen, die durch Risikokapital-Investments erzielt werden können. Sie erhalten eine feste Verzinsung nach Risikoklasse zwischen 1 % und 10 % p.a., tagesgenau. Zudem erhalten Sie einen Bonuszins, eine prozentuale Beteiligung am Erfolg, sprich am Umsatz oder am Gewinn. Beim Verkauf des Unternehmens erhalten Sie einen Exit Bonus. Es gibt keine Nachschusspflicht bei Verlusten sowie keine gebühren für Anleger und Sie profitieren von einer erhöhten Sicherheit durch einen 3-Stufen-Check.

Als Ideengeber reichen Sie über aescuvest eine Idee ein, die Sie innerhalb von drei bis sieben Jahren zur Marktreife entwickeln können. Oder Sie können ein Produkt anbieten, das schon entwickelt wurde, Sie aber Hilfe bei der Markteinführung benötigen. Vielleicht möchten Sie zudem die Reichweite Ihres Produkts erhöhen. Nachdem Sie Ihre Idee über aescuvest eingereicht haben, überprüft der Wissenschaftliche Beirat Ihre Angaben hinsichtlich fachlicher und betriebswirtschaftlicher Plausibilität. Anschließend werden Sie zu einer persönlichen Präsentation eingeladen. Gemeinsam legt man dann die Eckdaten für die Crowdfunding Kampagne fest. Dazu gehören Zielsumme, Mindestannahmeschwelle, Verzinsung und Boni, Laufzeit. Daneben bereiten Sie den Investoren den Pitch vor, zu dem Video-Spot, Businessplan, Projektbeschreibung gehören. Etwa vier bis sechs Wochen nach Einreichung der Idee startet dann die Kampagne. Dann können Sie mitverfolgen, wie Anleger auf Ihren Pitch reagieren, wie das Feedback ist und sehen dann auch, ob Sie die gewünschte Finanzierungssumme erreichen.

Melden Sie sich auf der Website von asecuvest an und schauen Sie sich dort mal um. Unter der Rubrik „Für Ideengeber“ finden Sie weitere Hinweise und Tipps sowie Informationen darüber, wie Sie eine Idee einreichen und entdecken auch eine Möglichkeit, wie Sie Ihre Idee einreichen können. Unter der Kategorie „Für Anleger“ werden Ihnen die aktuell laufenden Crowdfunding Kampagnen aufgelistet. Sie können sich dann den Pitch der Ideengeber in Ruhe ansehen. Schauen Sie sich die aussagekräftigen Videos an, die Ihnen das Projekt genau genau vorstellen. Lesen Sie sich die Beschreibung durch und erfahren Sie, wozu sich das Produkt eignet. Lassen Sie sich dann noch von den USPs und den Zahlen überzeugen. Schauen Sie sich auch die Entwicklung der Crowdfunding Kampagne an. Wie gut kommt sie bei anderen Anlegern an? Sehen diese gute Chancen auf einen Erfolg. Das erkennen Sie leicht daran, wie viel Geld bereits investiert wurde, wie lange die Kampagne läuft und welche Summe benötigt wird. Ist ein Projekt schon kurz nach Start so gut wie finanziert ist dies ein gutes Indiz darauf, dass die Investoren eins sehr großes Potenzial im Produkt erkennen.

Nun beteiligen Sie sich finanziell mit mindestens 250 Euro und schauen zu, wie sich die Kampagne entwickelt. Kommt das medizinische Produkt dann auf den Markt und wird ein großer Erfolg, dann haben Sie nicht nur das gute Gefühl, mitgeholfen zu haben, dass es erscheinen und Menschen helfen kann, sondern Sie profitieren darüber hinaus vom Umsatz und Gewinn.

Setzen Sie einen Gutschein ein

Sie sind sicherlich stolz, wenn Sie mit Ihrer Investition in ein innovatives medizinisches Produkt geholfen haben, diesen Artikel auf den Markt zu bringen, der vielleicht vielen leidenden Menschen Linderung verschafft. Schon mit 250 Euro sind Sie dabei. Doch, wenn Sie einen unserer aescuvest Gutscheine nutze, freuen Sie sich über viele weitere Vorteile. Daher ist es immer ratsam, auf unserem Webportal Gutscheine.de nach einem passenden aescuvest Coupon zu suchen. Die vielen Vorteile, die Sie so erhalten, wollen Sie sich doch bestimmt nicht entgehen lassen.

Auf diese Weise setzen Sie einen aescuvest Gutschein ein

Es bedeutet für Sie keinen Aufwand, einen aescuvest Coupon zu nutzen. Und die Vorteile, die Sie dadurch erhalten, ist das auf alle Fälle wert. So lösen Sie einen Gutschein ein:

  1. Zunächst stöbern Sie auf unserem Webportal Gutscheine.de nach den angebotenen Coupons. Sie bekommen in der Regel keinen Gutscheincode.
  2. Sie klicken einfach den Aktionscoupon an, der Ihnen am meisten zusagt. Schon werden Sie zur Aktion auf der Crowdfunding-Plattform weitergeleitet. Je nachdem, was Ihnen diese Aktion bringt, erhalten Sie die Vorteile sofort.
  3. Bekommen Sie mal einen Rabattcode, dann läsen Sie diesen einfach während des Investments ein. Dann tragen Sie den Code in das dafür vorgesehene Feld ein. Die Vorteile genießen Sie dann, wenn Sie den Gutschein einlösen.

Startseite > Blumen & Geschenke > aescuvest