marktplatz Gutscheine und marktplatz Rabatte

Der Marktplatz ist in Deutschland seit dem Mittelalter ein fester Bestandteil der Städte. Er war der angesagte Handelsplatz, auf dem Güter und Waren aller Art ver- und gekauft wurden. Häufig hat sich um den Marktplatz herum die weitere städtebauliche Planung gebildet, zu der die Positionierung des Rathauses direkt am Marktplatz gehörte. In vielen großen Städten ist das heute noch ablesbar (z.B. Heidelberg, Schwerin). Besonders große Städte hatten sogar mehrere Marktplätze, wobei jeder Marktplatz dann für sich ein spezialisiertes Angebot, wie Fisch, Fleisch oder Obst bereit hielt. Heute streiten sich die Städte Freudenstadt und Heide darum, wer den größten Marktplatz für sich beanspruchen kann. Geht man von den vielen Angeboten im Internet aus, dann ist hier wohl der größte Marktplatz zu finden. Auch im Internet gibt es Web-Seiten, die bewusst mit der Prämisse Marktplatz im WWW. zu finden sind. Meistens zielen derartige Marktplätze auf eine bestimmte Produktauswahl in ihrem Angebot. Hier können zudem Erfahrungen über gekaufte Gegenstände ausgetauscht werden. So gesehen, besteht kaum ein Unterschied zwischen dem mittelalterlichen- und dem Internet-Marktplatz. Nur, dass es im Mittelalter keine Gutscheine von gutscheine.de gab. Wer früher sparen wollte, musste raffiniert verhandeln können. Selbst das können Sie sich mit der Nutzung der Gutscheine ersparen.

Aktuelle marktplatz Gutscheine und Rabatte im Monat Dezember

Weitere Ergebnisse zu Ihrer Suche: